Mitgliederversammlung des TV 05 Mülheim

Veröffentlichungsdatum Geschrieben von Alexander Mäurer

Am Freitag, den 24.11. fand im Vereinslokal des TV 05 Mülheim die turnusgemäße Mitgliederversammlung des Vereines statt. Nach einer kurzen Begrüßung des 1. Vorsitzenden Herbert Nickenig und der Vorstellung der Tagesordnung gedachten die mehr als 60 Anwesenden den seit der letzten Versammlung verstorbenen Mitgliedern.
Unter Punkt zwei folgten dann die Ehrungen zahlreicher Mitglieder für die langjährige Mitgliedschaft im TV 05 Mülheim. Insgesamt gab es für 31 Jubilare Urkunden und Präsente für ihre Vereinstreue. Edi Linden und Philipp Vogt wurden satzungsgemäß nach 50 Jahren Mitgliedschaft zu Ehrenmitgliedern ernannt.
Im Anschluss gab der 1. Vorsitzende einen kleinen Einblick in die Entwicklung des Vereines während der letzten beiden Jahren. Sehr erfreulich dabei ist, dass die Mitgliederzahlen entgegen dem allgemeinen Trend stabil geblieben sind und man nach wie vor stolz auf über 1200 Mitglieder sein kann. Auch über die Entwicklung der TV Mülheim Stiftung konnte Herbert Nickenig Positives berichten.
Als nächster Programmpunkt stand der Kassenbericht von Isolde Müller auf der
Einnahmen und Ausgaben bekannt und bekam eine einwandfreie Kassenführung von den Kassenprüfern bestätigt. Einstimmig wurde ihr im Anschluss die Entlastung ausgesprochen.
Es folgte ein Antrag des Vorstandes auf eine Beitragsanpassung. Diese wurde nötig, da der Landessportbund für 2018 seine Zuschüsse an einen neuen Mindestbeitrag gekoppelt hat. Einstimmig wurde eine moderate Erhöhung beschlossen.
Im Anschluss wurde Werner Bretz zum Versammlungsleiter gewählt. Er bedankte sich beim Vorstand für die geleistete Arbeit und stellte den Antrag auf Entlastung, was dann auch ohne Gegenstimme geschah.
Bei der Neuwahl ging dann alles sehr problemlos von statten. Bis auf die 3. Vorsitzende Brigitte Becker hatten alle Vorstandsmitglieder signalisiert, ihren Posten weiter zu begleiten. Somit ergab sich folgende Zusammensetzung des neuen Vorstandes. 1. Vorsitzender Herbert Nickenig, 2. Vorsitzender Marcus Bauer, Schatzmeisterin Isolde Müller, Geschäftsführerin Gisela Müller, Beisitzer Herbert Waßmuth, Bernhard Langen und Werner Nickenich. Alle Wahlen verliefen dabei einstimmig. Der alte/neue 1.Vorsitzende Herbert Nickenig ließ es sich natürlich nicht nehmen sich herzlich bei Brigitte Becker für ihre jahrzehntelange Vorstandsarbeit mit einem Blumengebinde zu bedanken. Unter Punkt Verschiedenes erläuterte der Vereinsvorsitzende, dass der TV 05 im kommenden Jahr eine qualifizierte Allroundkraft einstellen möchte. Diese Kraft sollte einen Lehrgang beim Sportbund Rheinland als Vereins-Manager absolvieren und zur Unterstützung der Vorstandsarbeit auf 450€ Basis tätig werden. Interessenten können sich bereits heute an eines der Vorstandsmitglieder wenden.
Zum Abschluss der sehr harmonisch verlaufenden Versammlung standen noch zwei Neuwahlen an. So wurde Beatrix Erbar zur neuen Kassenprüferin und Werner Nickenich in den Vorstand der TV Mülheim Stiftung gewählt.
Nach knapp eineinhalb Stunden bedankte sich Herbert Nickenig bei den Anwesenden und beschloss die Mitgliederversammlung.

Design by Joomla 1.6 templates