Der TV 05 Mülheim bedankt sich bei seinen treuen Helfern

Veröffentlichungsdatum Geschrieben von Alexander Mäurer

Ohne sie geht es nicht! Egal ob in der Handballhalle, oder bei der Kinderweihnachtsfeier, sei es beim Erstellen von Plakaten oder beim Waschen der Trikots, wie jeder Verein ist auch der TV 05 Mülheim auf seine freiwilligen Helfer angewiesen. Da diese Hilfe nicht selbstverständlich ist, überlegte man sich im Vorstand des TV 05, wie man sich bei diesen Mitgliedern bedanken könnte. Man entschloss sich, sie zu einer gemeinsamen Wanderung einzuladen. Am Samstagnachmittag traf man sich am Schützenplatz und machte sich nach einer kleinen Begrüßung vom 1. Vorsitzenden Herbert Nickenig gemeinsam auf den Weg zum Obstlehrpfad. Hier hatte man für eine kleine Stärkung vorgesorgt und bei kühlem, aber trockenem Wetter war natürlich der hohe Derbysieg in Vallendar vom Vorabend Gesprächsthema Nummer eins. Gut gelaunt macht sich die Gruppe im Anschluss auf den Weg zur Gaststätte „Zur Waldmühle“, die Geschäftsführerin Gisela Müller als Zielpunkt ausgesucht hatte. Hier stießen noch einige Helfer, die nicht an der Wanderung teilnehmen konnten zu der Gruppe. Nach dem gemeinsamen Essen saß man noch ein paar Stunden bei angeregten Gesprächen gemütlich zusammen, bevor sich die Runde in den frühen Abendstunden allmählich auflöste.

Der TV 05 Mülheim hofft, auch in den nächsten Jahren weiterhin auf möglichst viele freiwillige Helfer aus den eigenen Reihen zurückgreifen zu können.

Design by Joomla 1.6 templates